inside-systeme - ARCHICAD Vertriebspartner in NRW

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Produkte ARCHICAD Neu in ARCHICAD 18

ArchiCAD 18

E-Mail Drucken PDF

ARCHICAD 18



Auch in diesem Jahr waren unsere Entwicklungsingenieure wieder ganz nah beim Kunden und haben viele Anwenderwünsche erfüllt. Dabei stehen weniger einzelne Funktionalitäten als vielmehr optimierte Planungsabläufe im Fokus. Mit einem bislang nicht gekannten, reibungslosen und intelligenten BIM-Workflow garantiert Ihnen ARCHICAD 18 noch mehr Freiraum für Ihre Kreativität.

Eine Version, die einfach Spaß macht!


SYSTEMVORAUSSETZUNGEN »


ARCHICAD 18



Die wichtigsten Neuerungen

High-End Renderings im Handumdrehen – auch für Anfänger










Fotorealistische Renderings sind das A und O für eine gute Kommunikation mit Ihrem Bauherren. Mit CineRender, der in ARCHICAD 18 integrierten Cinema 4D Rendering-Engine von MAXON, erzeugen auch Anwender, die bislang keine oder nur wenig Erfahrung im Bereich Visualisierung haben, im Handumdrehen hochwertige Renderings. Egal ob mit der ganz einfach zu bedienenden Funktion „Photo-Shot“ oder mit Hilfe einer Vielzahl von Schiebereglern und Parametern - Anfänger und Fortgeschrittene generieren überzeugende Visualisierungen ihres Entwurfs direkt in der ARCHICAD-Umgebung. Dank des Background Processing entsteht das Rendering quasi im Hintergrund, und Sie können währenddessen mit ARCHICAD weiter arbeiten.


High-End Renderings






Übrigens: Exklusiv für GRAPHISOFT integrierte MAXON 
den „weißen Modelleffekt“ in das Rendering-Programm. 
Ein Kopfdruck und Ihr Gebäude erscheint als Weiß-Modell.


Weißer Modelleffekt











Automatische Planindizierung





Planänderungen sowie deren Kennzeichnung und Dokumentation (z.B. Index A, Index B etc.) gehören zum Alltag beinahe jedes Planungsbüros. Mit der automatisierten, modellbasierten Änderungsverfolgung in ARCHICAD 18 gehört diese zeitaufwendige, manuelle Arbeit der Vergangenheit an. Das bedeutet nicht nur eine signifikante Arbeitserleichterung für Architekturbüros jeder Größenordnung, sondern die automatische Planindizierung bietet Ihnen darüber hinaus mehr rechtliche Sicherheit beispielsweise bei Fragen der Gewährleistung.


Automatische Planindizierung











Verbesserter PDF-Import und -Export





Mit der Einführung von BIM-basierter Intelligenz und einer Datenhierarchie beim Im- und Export von PDF-Dateien 
ermöglicht ARCHICAD 18 einen reibungslosen Workflow 
bei der Weiterverarbeitung von PDFs. So ist beispielsweise 
ein langgehegter Anwenderwunsch nach dem PDF-Export mit schaltbaren Ebenen in Erfüllung gegangen. Darüber hinaus können Sie importierte PDF-Zeichnungen per Knopfdruck in Linien, Texte und Schraffuren zerlegen, so dass Sie beispiels­weise vorhandene Details entsprechend umarbeiten können.


PDF-Import und -Export














Open BIM und BCF





ARCHICAD 18 bietet wie die Vorgängerversionen eine Reihe Verbesserungen für den intelligenten, modellbasierten Datenaustausch via IFC. Darüber hinaus unterstützt die aktuelle Version als erste BIM-Lösung für Architekten das Format BCF 1.0. Das „BIM Collaboration Format“ ermöglicht es, Textmitteilungen und Screenshots in das IFC-Modell zu integrieren. So erhalten alle Projektbeteiligten beim Datenaustausch Text- und Bildinformationen zu möglichen Planungsänderungen. 
Das bedeutet: Bessere Kommunikation und Abstimmung mit 
Ihren Planungspartnern. ARCHICAD 18 integriert die BCF-Informationen nativ in den BIM-Workflow, so dass Sie direkt über einen Klick zu der entsprechenden Stelle im ARCHICAD-Gebäudemodell gelangen.


Open BIM und BCF











ARCHICAD 18 erfüllt viele kleine 
und große Anwenderwünsche





Neben den bereits genannten erfüllt GRAPHISOFT mit der neuen Version viele weitere kleine und große Anwenderwünsche: Sie können beispielsweise die automatische Maßstabsangabe im Layout bei Bildern und Zeichnungen entfernen oder Objekte in der Attribute-Verwaltung nach Namen und Indexnummern sortieren. Etiketten haben vollen Zugriff auf alle IFC-Werte in allen Bauteilen. Außerdem bietet ARCHICAD 18 optimierte Innenansichten, und bei der Modellierung können mehrere Elemente in einem Schritt verändert werden, was mit einer verbesserten Vorschau begleitet wird.




Anwenderwünsche