OPEN BIM

open bim

OPEN BIM bezeichnet eine Methode, die das Planen, Bauen und Bewirtschaften von Gebäuden mittels durchgängiger Informationsverarbeitung und offener Standards reibungslos und effizient gestaltet. Dabei ist das IFC-Format von zentraler Bedeutung. GRAPHISOFT setzt sich seit jeher für offene, herstellerunabhängige Schnittstellen ein und gehört zu den Mitbegründern der OPEN BIM Initiative.

Archicad mit seinen hervorragenden, zertifizierten IFC-Schnittstellen ist ein Vorzeigeprodukt, wenn es um interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sinne von OPEN BIM geht.

Datenaustausch und interdisziplinäre Zusammenarbeit

Das Archicad-Gebäudemodell ist die ideale Basis für eine effiziente Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen, das heißt, für den verlustfreien Datenaustausch mit anderen Programmen im Sinne von OPEN BIM. Egal ob 4D/5D Kostenplanung, AVA, Haustechnik, Tragwerksplanung oder aber die spätere Nutzung der Gebäudedaten im Rahmen des Facility Managements, Archicad bietet Ihnen intelligente Schnittstellen zu führenden Bausoftwarelösungen.

Mit Archicad arbeiten Sie interdisziplinär. Dank der integrierten zertifizierten IFC 2×3 und 4 -Schnittstelle tauschen Sie mit Ihren Planungspartnern komplexe 3D-Modelle aus. Anders als beim Datenaustausch über DXF oder DWG bleiben dabei die Intelligenz der Daten und die logische Verknüpfung zwischen den einzelnen Bauteilen erhalten. So arbeiten Sie beispielsweise mit Ihrem Haustechniker oder Statiker gemeinsam im Gebäudemodell, wobei durch unterschiedliche Filterfunktionen nur die für die jeweilige Disziplin relevanten Gebäudeinformationen ausgetauscht werden. Das bedeutet reibungslose Zusammenarbeit und Kommunikation mit Ihren Fachplanern anstatt doppelter Dateneingabe und den damit verbundenen Fehlerrisiken. 

Verlust- und fehlerfreier Datenaustausch aller am Planungsprozess Beteiligter ist das, was immer mehr Bauherren von Ihnen fordern.

Mit Archicad sind Sie bestens gerüstet! open-bim-datenaustausch


OPEN BIM Partner

OPEN BIM steht für einen modernen Ansatz der interdisziplinären Zusammenarbeit aller Mitglieder der AEC-Branche. Die OPEN BIM-Community steht allen Softwareherstellern, Architektur- und Ingenieurbüros (Planer, Ingenieure, Bauunternehmer) sowie Gebäudebesitzern offen, da das OPEN BIM-Logo der Garant für erfolgreiche und optimierte Zusammenarbeit bei BIM-Projekten ist – weltweit!

GRAPHISOFT®, Tekla® und andere Softwarehersteller haben ein globales Programm ins Leben gerufen, das OPEN BIM als Schnittstelle innerhalb der AEC-Branche fördert. Die OPEN BIM-Community wächst kontinuierlich. Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Partner von OPEN BIM. Damit Sie all diese Vorteile nutzen können, laden wir Sie herzlich ein, noch heute der OPEN BIM-Community beizutreten!


Warum BIM?

DIE WELT hat einen sehr interessanten Artikel zum Thema BIM veröffentlicht, in dem aufgezeigt wird wie BIM gestützte Planungsprozesse künftig Baudesaster vermeiden sollen:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article127986675/So-werden-Baudesaster-wie-der-BER-kuenftig-vermieden.html?fb_action_ids=10152412001196170%03fb_action_types=og.recommends

Vorteile des Building Information Modeling

  • Bauteilorientiertes Konstruieren
  • Alle Daten und Informationen sind im 3D-Modell gespeichert
  • Planungsänderungen werden automatisch in allen Schnitten, Ansichten, Massenlisten etc. nachgeführt
  • Steigerung der Produktivität und Qualität der Planung
  • Automatische Massenermittlung direkt aus dem 3D-Modell
  • Über die IFC-Schnittstelle können BIM-Daten auch in anderen Softwarelösungen verwendet werden

Mit der Implementierung von BIM in Ihrem Büro sichern Sie sich langfristig erhebliche Wettbewerbsvorteile.


Was ist BIM?  – Ein anschaulicher Überblick in 3:30 Min.


Das OPEN BIM Konzept

 


Weitere Informationen zu BIM:

http://www.graphisoft.de/archicad/planen-mit-archicad/bim-mit-archicad/

buildingsmart logo

Kommentare sind geschlossen.