Versionsvergleich

für ausgewählte Funktionen

NUTZ­ER:IN MIT FO­KUS AUF DIE EI­GENE PLAN­UNG
Bü­ros mit eher klein­en Pro­jek­ten und klas­sischen Ab­läuf­en.

NUTZER:IN IM AUS­TAUSCH MIT FACH­PLAN­EN­DEN
Archi­tektur­büros mit grö­ßer­en Pro­jek­ten und star­ker Fach­plan­ungs-In­te­gra­tion.

NUTZER:IN IM OF­FEN­EN WORK­FLOW
Inter­dis­zi­pli­näre Plan­ungs­teams und Ge­ner­al­plan­en­de mit per­ma­nen­tem In­for­ma­tions­austausch.

Archicad 25 

Archicad 24

Archicad 23

Archicad 22

Ältere Versionen

Automatische Verschneidungen mittels Baustoffprioritäten + + + + +
Benutzerdefinierte Elementeigenschaften + + + + +
Gekrümmte/profilierte/komplexe Wände und Stützen; komplexe mehrgeschossige Elemente + + + + +
Grafische Favoriten + + + + +
Grafische Überschreibung für die bessere Dokumentation und Kommunikation + + + + +
MAXON® CineRender – physikalische Rendering-Engine; Gras; Weißes Modell für professionelle Visualisierungen + + + + +
Modellbasiertes Änderungsmanagement – Publizieren der Änderungshistorie + + + + +
PDF mit Ebenen aus Layout + + + + +
Punktwolkenimport und Darstellung + + + + +
Teamwork-Mitteilungen mit Bildern/Ausschnitten + + + + +
Transparentpause als Unterlage für jede Projektsicht und Layout + + + + +
Umbau-/Neubau-/Abbruch-/Bestands-Filter in allen Elementen + + + + +
ordefinierte IFC- und DWG-Übersetzereinstellungen + + + + +
Zerlegen und Bearbeiten von importierten PDF-Zeichnungen + + + + +
3D-Stile für speicherbare 3D-Darstellungsarten + + + +
Berechnungen in Eigenschaften ähnlich wie in Tabellenkalkulationsprogrammen + + + +
Erstellung von eigenen grafischen Etiketten mit Autotexten, Linien und Schraffuren + + + +
Fassaden-Werkzeug mit freier Mustererstellung, intelligenten Profilen für Rahmen und Paneelkanten + + + +
Geländer-Werkzeug assoziativ zu Treppen, Decken, Freiflächen, Dächern und Wänden + + + +
Parametrische Profile mit verschiebbaren Kanten + + + +
Steuerung der Detaillierung von Bibliothekselementen über die Modelldarstellungsoptionen + + + +
Treppen-Werkzeug mit einer vorausschauenden Design-Technologie + + + +
Verschiedene Fassadendarstellungen für jeden Detaillierungsgrad + + + +
Deckschraffuren für Träger und Stützen mit optionaler projizierter Darstellung + + +
Listen und Etiketten für Öffnungen + + +
Neuer Startdialog mit Projektvorschau – mehrere Projekte auf einmal öffnen und schnelleres Öffnen von Projekten + + +
Öffnungen erstellen durch das Überschneiden von Bauteilen + + +
Sonnenstudie mit einstellbarer Zeit- und Datumsdarstellung und Lage-Stempel + + +
Steuerung der 2D-Darstellung von verdeckten Elementen und verbundenen Decken im Grundriss + + +
Verbessertes Träger- und Stützen-Werkzeug, Aufbau in Segmenten, Einsatz der parametrischen Profile + + +
Einfache Aufgabenverwaltung im Team durch Issue Manager + +
Erstellen von Echtzeit-Visualisierungen und Animationen in Epic Games® Twinmotion mit Live Link + +
Neue zeitgemässe und editierbare Wohnmöbel + +
Ausgewählte Elemente in 3D ausblenden +
Darstellung von Oberflächentexturen in Schnitten und Ansichten +
Flexiblere Küchenelemente +
Nativer Vermessungspunkt für georeferenzierten Export im DWG/DXF- und IFC-Format +
Neuer BIMx Desktop Viewer +
Regelbasierte Berechnung von Flächen und Volumen von Bauteilschichten (VOB/Werkvertragsnorm) +
Übernahme der Markierung von Elementen bei Wechsel der Sichten +
Verbessertes Treppen-Werkzeug mit neuer Berechnungsmethode und Aufteilungsoptionen +
Verwendung von Oberflächentexturen als Schraffur +
 Änderungsermittlung von verschiedenen IFC-Modellen + + + + +
 BIM Collaboration Format (BCF) Support für bessere Kommunikation im BIM-Workflow + + + + +
Export nach gbXML und PHPP + + + + +
IFC4-Import/-Export + + + + +
Kommunikation mit BIMx im Teamworkprojekt (BIMcloud/BIMcloud as a Service) + + + + +
Standard-Klassifizierungssysteme (OmniClass, Uniclass, Cobie etc.) + + + + +
Export von Bauteilmengen und -eigenschaften zu IFC; Import von IFC-Eigenschaften als Archicad Eigenschaften IFC-Hotlinks, Klassifikationsmanagement + + + +
IFC-Hotlinks, Klassifikationsmanagement + + + +
Kollisionsüberprüfung + + + +
Reservierungs-Assistent für die automatische Reservierung von Elementen (BIMcloud/BIMcloud as a Service) + + + +
Import von Durchbruchsvorschlägen (IFC Provision for Void) als reale Öffnungen + + +
Öffnungs-Werkzeug für Öffnungen in Decken, Wänden und Trägern + + +
Automatisierung von Arbeitsprozessen durch JSON Python Anbindung + +
Direktes Publizieren von Archicad auf die BIMcloud (BIMcloud/BIMcloud as a Service) + +
Direktes Speichern aus Archicad in die BIMcloud + +
Erstellen von Haustechnikplänen durch integrierten HKLSE Modeller + +
Import von Revit Referenzgeometrie und Revit Families (RVT + RFA) + +
Modellvergleich zweier Varianten aus Archicad- oder SAF-Dateien + +
Nachverfolgungsfunktion zur automatischen Benachrichtigung über Änderungen im Projekt (BIMcloud/BIMcloud as a Service) + +
Unterstützung von BCF Version 2.1 + +
Überprüfung der physischen Modellqualität + +
Verbesserte Übernahme von HKLSE-Objekten über IFC durch integrierten HKLSE Modeller + +
Vereinigung von nah zusammenliegenden Öffnungen und Durchbrüchen + +
Erstellen von polygonalen Durchbrüchen und Nischen mit dem Öffnungs-Werkzeug +
Übernahme von RFA Familien für die Haustechnik als GDL Objekte mit Anschlusspunkten +
Austausch zu Statikprogrammen über SAF-Dateiformat + +
Verbesserte Zusammenarbeit mit Tragwerksplanern durch neues integriertes Tragwerksanalyse-Modell + +
Einfachere und bessere Verbindung zwischen Haustechnikelementen +
SAF Baustoff- und Profilkataloge zur schnelleren Erstellung der SAF Übersetzer +
Unterstützung der akutellen Version SAF 2.0.0 zum Austausch mit der Tragwerksplanung +
Übernahme von parametrischen Profilen aus der Statik auf Basis des SAF Formats +
Vordefinierter Biegeradius für Haustechnikelemente +