BIM-Aufmaß

Wir liefern Ihnen ein virtuelles Gebäudemodell (BIM) vom aufzumessenden Objekt als optimale Grundlage für die gesamte Planungsphase.

Ihre Vorteile im Überblick:

Ihr Kerngeschäft läuft weiter. Sie oder Ihre Mitarbeiter sind „frei“

Sie bestimmen die Dauer für das Aufmaß, wir legen die Teamgröße entsprechend fest

Zeitoptimierte Durchführung, auch samstags, sonntags oder bei Nacht

Mit flexijet4ARCHICAD arbeiten wir effizienter und damit kostengünstiger

Die Qualität der Daten sowie der Projektumsetzung befindet sich aufgrund der Erfahrung unseres Teams und durch das spezielle System auf höchstem Niveau (Genauigkeit +/-1cm auf 100m) und das mit echten Architekturbauteilen (BIM – Building Information Model).

Leistungen

• Geliefert wird eine 3D CAD-Datei (BIM) per IFC Schnittstelle (auf Wunsch auch 3D DWG/DXF, DGN, OBJ, PLN etc.) für alle CAD Systeme

• Alle Bauteile und Elemente der Konstruktion werden in einer Datei erfasst

• Die Extrahierung (einzelner) benötigter Daten wie Schnitte, Ansichten, Grundrisse oder sogar Visualisierungen sind auf „Knopfdruck“ möglich

• Um Raumzusammenhänge besser darzustellen, wird auf Wunsch eine Fotodokumentation erstellt

• Um den Bestand optimal zu erkennen, kann das erfasste Gebäude in einem virtuellen 3D-Rundgang in der Ich-Perspektive betrachtet werden.

Kosten fair kalkuliert

Kostenansatz

Der Kostenansatz spiegelt die Komplexität des Gebäudes in Abhängigkeit der gewünschten Detaillierung und Qualität wieder. Ein Flächenaufmaß von Lagerhallen ist also anders zu bewerten als ein detailliert erfasstes 3D Modell eines alten Fachwerkhauses.

Flächenansatz

Der Flächenansatz bezieht sich auf die Größe des zu vermessenden Objektes, die Bruttogrundfläche – BGF – (oder auf einzelne Geschossflächen z.B. bei einem Dachgeschoss).

Leistungsansatz

Der Leistungsansatz soll den projektspezifischen Schwierigkeitsgrad ermitteln. Das Gebäude oder Bauwerk wird hier nach verschiedenen Kriterien bewertet: z.B. nach der Grundrissteilung, der Komplexität der verschiedenen Bauteile oder auch hinsichtlich der Behinderung durch den laufenden Geschäftsbetrieb bzw. durch bewohnte Einheiten.

Daraus errechnen sich Kosten zwischen 2,– € und 8,– €/m2 BGF. Zusätzlich wird eine Kalkulation nach geschätztem Zeitaufwand gegen gerechnet.

Aufmaß unverbindlich anfragen

Für ein Angebot senden Sie uns einfach Ihre aussagefähigen Bilder, Skizzen, etc. zu oder vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin.

Angebot anfordern

Realisierte Aufmaßprojekte

Weitere Projekte

Schauen Sie sich weitere durch uns realisierte Aufmaßprojekte an.